3. Januar 2011

Fachwörterbücher online

Kostenlose Online-Wörterbücher gibt's im Web reichlich, und in internationalen Studiengängen machen Studenten davon viel Gebrauch. Teilweise täglich. Und bei Lektüre in Fachkursen sowie Beleg- und Abschlussarbeiten ist die Arbeit damit essentiell. Die Qualität allerdings ist nicht immer so, wie man es von den Standardwerken aus Fachverlagen erwarten kann. Je nachdem, wer den Dienst betreibt.

Das gilt erst recht für zweisprachige Fachwörterbücher. Da muss man schon etwas suchen. Nicht schlecht immerhin der Leo-Dienst beim RecherchePortal für Journalisten für diverse Gebiete (z.B. Jura, Wirtschaft, Medien), oder das Langenscheidt Fachwörterbuch für Wirtschaft, Handel und Finanzen bei der Süddeutschen.

Über eine Hochschulbibliothek haben Studenten die Möglichkeit, auf die Online-Abos kostenpflichtiger Fachwörterbücher zuzugreifen.

An der TH Wildau beispielsweise sind die Langenscheidt Online-Wörterbücher ab dieser Woche vom gesamten Campus aus sowie per Fernzugriff via VPN zu erreichen. Neben diversen "normalen" Wörterbüchern für verschiedene Sprachen sowie diverser "Duden" enthalten:
  • Fachwörterbuch Architektur und Bauwesen Englisch
  • Fachwörterbuch Biologie Englisch
  • Fachwörterbuch Chemie und chemische Technik Englisch
  • Fachwörterbuch Elektrotechnik und Elektronik Englisch
  • Fachwörterbuch Medizin Englisch
  • Fachwörterbuch Physik Deutsch – Englisch
  • Fachwörterbuch Technik und angewandte Wissenschaften Englisch
  • Fachwörterbuch Technik Franzoesisch
  • Fachwörterbuch Technik Italienisch
  • Fachwörterbuch Wirtschaft, Handel und Finanzen Englisch
  • Fachwörterbuch Kompakt Recht Englisch

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Fragen? Kommentare? Nur zu!